//Aktuelles

Willkommen

Wir laden Sie ein, das ungewöhnliche Leben des Fürsten Hermann von Pückler-Muskau (1785–1871) kennenzulernen und seine »Oase« in Branitz zu entdecken. blatt

 

Leider sind aus restauratorischen Gründen die 3 Orienträume im Schloss bis auf Weiteres geschlossen und können nicht besichtigt werden!

 


Aktuelle Veranstaltungen


mehr

Besondere Angebote

Gartenfestival Park & Schloss Branitz

Salonführungen mit Fürst oder Fürstin Pückler

Meister der Landschaft. Carl Blechen und Fürst Pückler


mehr

Franz-Peter Biniarz – Natur und Abstraktion

Ausstellung vom 5. November 2017 bis zum 29. April 2018 im Schloss Branitz
mehr

BERGBAUFOLGE-LANDSCHAFTEN. Lausitz im Wandel

Ausstellung vom 17. November 2017 bis zum 2. Mai 2018 im Schloss Branitz
mehr

Auf der Suche nach dem versteinerten Prinzen


mehr

Spendenkonto "Seepyramide"

An die Stiftung wurde nach dem Brandanschlag vom 2. März 2018 eine breite Spendenbereitschaft zur Unterstützung der Arbeit an der Seepyramide herangetragen. Parkleiter Claudius Wecke sagt dazu: „Alle Spenden sind eine große Hilfe für die Pflege und Unterhaltung der Seepyramide. Diese Mittel werden die Arbeit des Pyramidengärtners durch erforderliche Anschaffungen von Material und Technik für die Pflege stark unterstützen. Denn die Pyramide soll wieder ergrünen und in einem gebührend gepflegten Umfeld ein besonderer Höhepunkt für Cottbus sein.“

Spenden können unter dem Stichwort „Seepyramide
auf das Spendenkonto der Stiftung Fürst-Pückler-Museum Park und Schloss Branitz (SFPM), DE53180500000190069716 bei der Sparkasse Spree-Neiße, eingezahlt werden.

Die Stiftung bedankt sich herzlich bei allen, die für die Erhaltung und Pflege der Seepyramide spenden möchten.